Die Sommer in Wien können ganz schön heiß werden. Enorme Hitze in der Stadt macht allen Menschen zu schaffen. Ganz besonders aber Kindern und Menschen im Alter. Um während der heißesten Jahreszeit ein wenig Abkühlung zu bieten, gibt es in diesem Sommer in Wien Coole Straßen. Die Coole Straße soll als kühler Ort zum Aufhalten im Freien dienen. In den Coolen Straßen gilt ein Halte- und Parkverbot.

Alle – jung, alt, klein, groß – sind eingeladen, diese „Wohnzimmer im Freien“ zu nützen. Zusätzliche Sitzgelegenheiten, Trinkbrunnen und Sprühnebel sorgen für Abkühlung auf den Coolen Straßen. Eine persönliche Betreuung ist von Montag bis Samstag in den Coolen Straßen anwesend und hat ein offenes Ohr für Ideen und Anregungen der Leute aus dem Grätzl. Liste aller Standorte und Personal-Anwesenheitszeiten.

“Die Klimakrise hat keine Pause gemacht, wir spüren die Auswirkungen schon jetzt in Wien. Die enorme Hitze in der Stadt wird zunehmend zu einem gesundheitlichen Problem, ganz besonders für ältere Menschen und Kinder. Ich freue mich, dass wir nach dem Erfolg aus dem vorigen Jahr auch 2020 „Coole Straßen“ in Wien haben werden – und gleich zahlreiche temporäre und vier dauerhafte. Dafür ein großes Dankeschön an die Bezirke. Besonders diesen Sommer, in dem viele in Wien bleiben, brauchen wir dringend kühle Freiräume und Platz in unseren Wohngegenden.” Vizebürgermeisterin Birgit Hebein.

Diese Straßen werden im Sommer zu Coolen Straßen

Straßen in ganz Wien verwandeln sich von 22. Juni bis 20. September in Coole Straßen. Liste Coole Straßen 2020

Hier finden Sie eine Karte aller Standorte:

 (Klicken Sie für eine größere Darstellung auf die Karte)

Coole Straßen Plus
Vier Straßen werden heuer dauerhaft umgestaltet: Phorusgasse (4.), Pelzgasse (15.), Goldschlagstraße (14.), Franklinstraße (21.) . In diesen „Coolen Straßen Plus“ wird es Baumpflanzungen, helleren Asphalt und  Schatten- oder Wasserelemente geben. Liste Coole Straßen 2020 und Coole Straßen Plus. In den “Coolen Straßen Plus” gilt kein Fahr-, Halte- und Parkverbot.

Was passiert in den Coolen Straßen?

Kühlen Sie sich ab, entspannen Sie sich in Ihrem “Wohnzimmer im Freien”. In den Coolen Straßen werden auch regelmäßig Aktivitäten angeboten. Detaillierte Informationen dazu bekommen Sie hier oder direkt vor Ort auf Aushängen und vom Betreuungs-Personal. Die Coolen Straßen haben immmer geöffnet, Betreuungs-Personal ist zu unterschiedlichen Zeiten vor Ort. Hier finden Sie eine Übersicht über Standort und Betreuungs-Zeiten.

Coole Straßen sorgen für Abkühlung

Wetterextreme wie Hitzewellen werden durch die fortschreitende Klimakrise immer häufiger. Unter Hitze leiden vor allem Menschen in Städten. Asphalt und Beton speichern die Wärme, weshalb es auch in der Nacht oft noch heiß bleibt, das Einschlafen schwerer fällt und der Schlaf nicht so erholsam ist. Darunter leiden vor allem jene Menschen, die dort leben, wo es keinen oder wenig öffentlichen Zugang zu Wasser oder Grünraum, wie etwa Parkanlagen, begrünte Innenhöfe oder Badeplätze, gibt. Die Wiener Hitzekarte zeigt an welchen Orten in Wien Abkühlung am dringendsten benötigt ist. Hitzekarte Stadt Wien

Die Stadt unternimmt etwas gegen die Hitzepole und setzt auf Beschattung durch Begrünung, Baumpflanzungen sowie Abkühlung durch Brunnen an öffentlichen Plätzen und Straßen. Maßnahmen gegen Hitzeinseln in Wien
Die Coolen Straßen sind eine temporäre Hitzeanpassungs-Maßnahme für den Sommer.

Coole Straßen wirken

Mit drei „Coolen Straßen“ im 3., 10. und 16. Bezirk setzte die Stadt Wien eine sofort wirksame Abkühlungsmaßnahme im Hitzesommer 2019.
Die Aktion kam gut an: 92 % der befragten Anrainerinnen und Anrainer sind für eine Wiederholung der Aktion. Die klimatische Erhebung zeigt auch, dass die Sofortmaßnahme zur lokalen Abkühlung beitrug: Bis zu 5 Grad weniger konnten in den “Coolen Straßen” verzeichnet werden.

Hier finden Sie die detaillierten Berichte:
Klimatische Untersuchung von GREENPASS
Evaluierung zum Pilotversuch “Coole Straße” in Wien von TBW Research

Fragen & Antworten

Sie haben eine Frage zu den Coolen Straßen? Hier haben wir die häufigsten Fragen plus Antworten darauf zusammengefasst.
FAQ

Feedback zu den Coolen Straßen

Sie haben Anregungen, Wünschen, Ideen oder Fragen zu den Coolen Straßen?
Bitte schreiben Sie uns