19.
Jun
2019

40 Jahre Gleichbehandlungsgesetz

14:00 - 18:00

Menschen stoßen im alltäglichen Leben in verschiedensten Bereichen auf die Themen Gleichbehandlung, Antidiskriminierung, Gleichstellung, Diversität und Inklusion, sowohl als Betroffene als auch als Verantwortungsträger_innen.

Gemeinsam mit den Lokalen, Geschäften und Institutionen und anderen wichtigen Playern veranstaltet die Gleichbehandlungsanwaltschaft in der Taubstummengasse ein Straßenfest mit Themenständen, künstlerischen Performances und interaktiven Interventionen.

Mit von der Partie sind, neben uns, auch ZARA – Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit und die WASt – Wiener Antidiskriminierungsstelle. Außerdem werden auch einige Lokale und Geschäfte in der Taubstummengasse gemeinsam mit uns feiern! Neben Performances von Anita Ziehe und Stephan Bruckmeier, gibt es einiges an Information rund um das Thema Gleichbehandlung.
Im Anschluss geht’s weiter ins Radiokulturhaus, wo Yasmo (Yasmin Hafedh) und Raver Resi für Stimmung sorgen werden.