15.
Sep
2017

Forschungsfest

ab 15:00

Da die Lange Nacht der Forschung nur alle zwei Jahre stattfindet, soll am 15.9.2017 ein Forschungsfest im Palais Niederösterreich die Zeit überbrücken helfen. Niederösterreichische Forschungseinrichtungen werden vor den Vorhang geholt – es wird eine umfangreiche Leistungsschau der Wissenschaftslandschaft Niederösterreichs!

Und es wird ein Event für die gesamte Familie: Am Vormittag wird für Schulklassen die Möglichkeit geboten, Workshops zu besuchen; ab 15:00 Uhr wird dann das komplette Forschungsfest seine Pforten öffnen.

Wissen Sie, dass sich in Österreich jährlich über 1.000 Erdbeben ereignen? Oder warum unser Sternenhimmel verschwindet? Wie funktioniert überhaupt unser Gehirn? Das und noch viel mehr erfahren Sie an über 50 Forschungsstationen und bei spannenden Show Acts. So können Sie an 10 Erlebnisstationen näheres über die Planeten in unserem Sonnensystem erfahren, ein Selfie mit Madame Tussauds Wachsfigur von Albert Einstein machen oder sich von einem Roboter Cocktails mischen lassen.
Für Kinder und interessierte Erwachsene gibt es eine spannende Rätselrallye.

Das Forschungsfest im Palais Niederösterreich ist ein Event für die ganze Familie!

Eintritt frei

Aktivieren