[dunkelbunt] LIVE

Zum Programm
16.09.2017
21:00-22:00
Festivalbühne

Reinheitsgebote sind Ulf Lindemanns Sache weder als Musiker noch als Spezialist für Gewürzmischungen, die er nach eigenen Rezepturen erstellt. Bekannt ist der in Wien heimisch gewordene Hamburger unter dem Namen [dunkelbunt], seine Produktionen folgen seit Jahr und Tag der Maxime “Geht nicht gibt’s nicht!” Balkan Beat trifft da auf Electro Swing, Hip Hop auf Sonnenscheinreggae und Bluegrass auf Bollywood.

Gesungen wird – auch live – in mindestens vierzehn verschiedenen Sprachen. Zwischendurch darf es auch einmal schwermütig klingen, die zentrale Botschaft lautet aber Party! Party! Tanzschuhe also bitte nicht vergessen.” (Falter, Gerhard Stoeger)

Der gebürtige Hamburger Ulf Lindemann alias [dunkelbunt], lebt seit 2001 in Wien. Neben seinen vielschichtigen musikalischen Tätigkeiten (Produzent, Pianist, DJ, Komponist, Bandleader und Radioredakteur), gilt seine Leidenschaft der Küche und den Gewürzen.

Vom Jazzklavier und Turntablelizm kommend produziert [dunkelbunt] seit Ende der Neunziger Jahre „World Electronica“, fusioniert organische und elektronische Klangfarben und Rhythmen aus aller Welt. Auf seinen Alben sind bis zur hundertfünfzig Gastmusiker und zwanzig Sprachen vertreten.

Der internationale Durchbruch gelingt ihm 2003 mit der Balkan-Hip Hop Produktion „The Chocolate Butterfly“ und dem wenig später entstandenen Electro Swing Hit „Cinnamon Girl“. 2014 landet er mit „Egal“ seinen ersten deutschsprachigen Coup. Seine Tourneen mit Band oder als DJ führen ihn seit 2006 rund um den Globus.