Streetlife Festival Markt

Zum Programm
15.09.2018
ganztägig
Streetlife Market
16.09.2018
ganztägig
Streetlife Market

Die Babenberger- und Mariahilfer Straße verwandelt sich auch heuer wieder für zwei Tage in das größte Wohnzimmer der Stadt!

Mit dabei ist der begehrte Streetlife Market, bei dem es viele coole Dinge zu entdecken gibt. Kunsthandwerk, Mode, Schmuck u.v.m. Kommt vorbei!

Die AusstellerInnen vor Ort:

ADAMAH BioHof

Für jeden Geschmack das passende BioKistl von ADAMAH BioHof

BioGemüse & Obst-, Rezept- oder Jausen-Kistl, ganz nach deinem Geschmack, in deinem Rhythmus, ohne Bindung.

Wähle aus vielen verschiedenen gesunden BioKistln, die wir jede Woche für dich neu und abwechslungsreich zusammenstellen.

Nur Gemüse oder Obst, ausschließlich Regionales, Frisches fürs Büro oder Brot, Wurst und Käse für die Jause am Abend, du hast die Wahl!

 Das tapfere Michilein

Das tapfere Michilein entwirft und näht Täschchen, Hüllen, Börsen, Beutel und Etuis aus kunterbunt gemusterten Alttextilien und Stoffresten, die sonst nur im Müll landen würden. Aus Tischtüchern werden Smartphonehüllen, aus Jeanshosen Turnbeutel oder aus Vorhängen Geldbörsen. Jedes Upcycling-Einzelstück wird in Graz liebevoll und sorgfältig von Hand genäht.

Kulla Skateboardschmuck

Hat ein Skateboard seine besten Zeiten auf der Straße hinter sich, beginnt für Kulla erst der Spaß!

In ihrer Werkstatt nahe Wien werden gebrauchte Decks in Handarbeit zu einzigartigem Schmuck verarbeite.

Kulla: „Ich liebe diese Art von Upcycling, da jedes Teil seine ganz persönliche Geschichte in sich trägt. Besuch mich und werde Teil dieser Geschichte“

Mehr über Kulla und ihre Produkte erfährst du unter instagram.com/kulla.skt oder fb.me/kulla.skt

 
Hi! Ich bin Andrea Zapanta Scharf – aka Dre. Ich bin eine Illustratorin aus New York und arbeite derzeit in Wien.

Ich illustriere mein Leben mit einer Kombination aus kecken Zeilen und Humor. Ich liebe alle Dinge die handgemacht sind und bringe Leute gerne zum Lächeln. Meine Spezialität ist ganz normale alltägliche Dinge in verspieltem Licht darzustellen. Alles und Jedes — von Hochzeitseinladungen und Textilien über eigens angefertigte Illustrationen bis hin zu kurzen Animationen für Editorials.

Anna Pollack

Begonnen habe ich mit meinem Design aus dem Bedürfnis als Mama für meine eigenen Kinder jene Kleidung anzufertigen, die mir selbst am Markt für sie fehlte. Anfangs habe ich mit Bio-Bettwäsche und verschiedensten konventionellen Stoffen gearbeitet. Heute basiert meine ganze Produktion auf der Kombination von GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle als Meterware, Upcycling-Kleidung, verwaisten Stoffbeständen und Konkursware. Vorrangig mache ich Kinderkleidung und Spielsachen.

daisy chain oddities

Hallo! Ich bin Kat. Ich bin ein Whovian, ein Nerdfighter und ein Stückchen Sherlockian, abgerundet mit einem Schuss Computerfreak und einer Prise Cosplay oben drauf. Außerdem liegt mir die Umwelt sehr am Herzen, weshalb ich versuche, meine Produkte so Nachhaltig und Giftfrei wie möglich herzustellen und dabei so weit wie möglich auf Plastik zu verzichten.

Meine Produkte sind für erwachsene Nerds, die im Herzen Kind geblieben sind und ihre nerdige Seite zeigen, es aber nicht gleich jedem ins Gesicht reiben wollen.

Die Werkstatt zur findigen Libelle ist als Label mit in Wien verorteter Werkstatt, bemüht, textile Handwerkskunst mit ihren verschiedenen, althergebrachten Techniken wertschätzend zu praktizieren und aufzufrischen.

In Anknüpfung an die vergangenen Arts-und Crafts-Bewegungen und ideell verschwistert mit zeitgenössischen Hands-on/DIY-Projekten rund um den Globus, sind die Erzeugnisse der Werkstatt mehr als kunsthandwerkliche Ausdrucksform. In ihnen spiegelt sich auch emanzipatorisches, industriekritisches Potential.

Die Graslerei

Wir von der Graslerei stehen für ein faires Miteinander. Gemeinsam schaffen wir Raum für Kaffeeliebhaber*innen und Cannabisbegeisterte. Kompetente und zuverlässige Betreuung sind für uns ebenso selbstverständlich, wie eine ausgewogene und regionale Produktpalette. Kulinarische Köstlichkeiten und botanische Schönheiten schaffen eine ehrliche und bodenständige Atmosphäre.

Niceorvice

Botanikerin Celine Zahradnik lässt auf trendigen T-Shirts das alte Handwerk der Botanischen Illustration wieder auferstehen. Kaffee, Wein, Kakao und vieles mehr erwachen auf den fair & nachhaltig produzierten T-Shirts wieder zum Leben und führen uns vor Augen, wo viele unserer Genussmittel herkommen, die für uns selbstverständlich geworden sind.

Rollerstop

Beim Streetlife-Festival 2018 wird es im Rollerstop-Zelt neben Informationen über dieses geniale, flexible Abstell-System für Mini-Scooter, Skateboards und E-Roller auch viele zusätzliche Angebote geben: Wir vermitteln Wissenswertes rund um das Rollerfahren, geben Tipps und Tricks für Kinder und Eltern, und informieren über Fördermöglichkeiten für öffentliche Einrichtungen wie Schulen.

RAD WG

Die Wiener Rad WG verbindet Sicherheit mit Comfort und ermöglicht eine neue Nachbarschaft im Grätzl.

Die Rad WG ist ein Beziehungsprojekt zwischen Radfahrerinnen und ihren Rädern. Wer sein Rad täglich nutzt, möchte sich sicher sein, dass es an dem Ort und in dem Zustand ist, in welchem es abgestellt wurde.

Die Rad WG verbindet die Radfahrerinnen in der Wohn- und Arbeitsumgebung und wird zu einem Treffpunkt in der Nachbarschaft.