Gastronomie-Anfrage einreichen

Sie möchten mit Ihrem Streetfood-Wagen oder Stand am Streetlife Festival Speisen und Getränke anbieten?
Hier finden Sie die wesentlichen Richtlinien für die Gastronomie des Streetlife Festivals. Bitte lesen Sie dieses vor der Anmeldung sorgfältig durch.

  • Verkauf und Ausgabe Getränken nur in Mehrweggebinden
  • Kein Ausschank aus Einweggebinden (Ausnahme: Wein und Schaumwein)
  • Zentrales Bechersystem vom Veranstalter (Pfandbecher)
  • Jegliche Außenwerbung (z.B. Logo, Design oder Schriftzug eines Dritten), die über 50cm hinausgeht, darf ausnahmslos nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Veranstalters erfolgen.
  • Bestimmungen und behördliche Auflagen sind einzuhalten (Wr. Abfallwirtschaftsgesetz, Arbeitszeitgesetz, Allgemeines Sozialversicherungsgestz)
  • Eine mögliche Pönale in Höhe von 350,- wird als Kaution bei Vertragsabschluss in Rechnung gestellt.

 

Bitte geben Sie in diesem Online-Formular Ihre Kontaktdaten an und die wesentlichen Informationen zu Ihrem geplanten Auftritt. Zur Klärung von Details werden Sie in den nächsten Tagen vom Organisationsteam kontaktiert.

Gastronomie Bewerbung

Persönliche Daten

Organisation und Rechnungsanschrift

bitte geben Sie bei Straße, PLZ und Ort die Rechnungsanschrift Ihres Unternehmens an
Als Einzelpersonen geben Sie bitte hier Ihren Namen oder Künstlernamen an.
Zum Hochladen Datei hier ablegen oder auf den Button klicken. Datei wählen
Maximale Größe einer Datei: 2.1MB
Bitte Kopie des Gewerbescheins hier hochladen. JPG oder PDF

Gastronomiekonzept mit Angebot an Speisen und Getränken (inkl. Verkaufspreisen)

Bitte informieren Sie uns über Ihr Gastronomiekonzept und Angebot. Laden Sie dafür ein Dokument mit den Inhalten hoch oder nutzen Sie das Textfeld "Gastronomiekonzept Kurzbeschreibung"
Zum Hochladen Datei hier ablegen oder auf den Button klicken. Datei wählen
Maximale Größe einer Datei: 2.1MB
(PDF, JPG, PNG oder DOC)
Bitte geben Sie hier an, wie viel Platz für Ihren Stand/Foodtruck, etc. etwa benötigt wird.
(Bitte benötigte Anschlüsse, genauen Strombedarf und verwendete Geräte anführen)
Wird gesendet

Die Einreichfrist endet voraussichtlich am 1. Juli 2019.